A BILLION LIVES – DEUTSCHLAND PREMIERE

Endlich ist es soweit. Nach der Weltpremiere am 11. Mai beim Doc Edge Film Festival in Neuseeland, der Europapremiere in Warschau während des GFN am 16. Juni, mehreren Aufführungen in Paris und zahlreichen Auszeichnungen, kommt A Billion Lives nun auch nach Deutschland.

Premiere in Berlin

A BILLION LIVESDer Film A Billion Lives des amerikanischen Regisseurs Aaron Biebert zeigt die historische Entwicklung des weltweiten Tabakkonsums. Er thematisiert die Interessen  und Verstrickungen der großen Lobbys beim Kampf gegen die E-Zigarette. Dabei prangert er auch sehr deutlich die Lügen und die Propaganda an, die von Seiten der E-Zigaretten Gegner immer wieder verbreitet werden und legt dabei auch das Versagen der Politik offen.

Dieser Film ist aber nicht nur für alle Dampfer interessant. Ebenso wichtig ist es , dass eure Familie, Freunde und Bekannte, Raucher auf der ganzen Welt, Politiker und Entscheider diesen Film sehen. A Billion Lives hat das Potential aufzurütteln. Es ist die Chance ein Bewusstsein zu schaffen für eine realistische und faktenbasierende Sichtweise auf die E-Zigarette.

Die Deutschland-Premiere findet am 19. November im Kino International in Berlin statt. Es wird erstmals auch eine Fassung mit deutscher Synchronisation gezeigt werden. Das DAMPFERmagazin wird selbstverständlich vor Ort sein, um über die Premiere zu berichten.

TICKETVORVERKAUF

INFO: Dieses Event findet ihr, ebenso wie viele andere Events, Messen und Veranstaltungen, in unserem EVENT KALENDER mit dem ihr euch immer auf dem Laufenden halten könnt.

 

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen politischen Artikel, aber auch wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.