Ausgabe 10/16 verspätet sich leider

Ausgabe 10/16 verspätet sich leider

Wir müssen uns bei unseren Lesern entschuldigen, denn wir haben es in diesem Monat nicht geschafft unser Magazin pünktlich zu versenden.

Ausgabe 10/16Aktuell befindet sich Ausgabe 10/16 noch auf dem Weg von der Druckerei zu uns. Sobald wir die Ausgabe geliefert bekommen, werden wir sie natürlich so schnell wie möglich an all unsere Kunden weiterversenden.

Warum so spät?

Dafür gibt es zwei Gründe:

Einerseits hat der Besuch von 3 Messen kurz hintereinander (InterTabac Dortmund,  VAPEXPO Paris und E-Dampfermesse Oberhausen) zu einer Verzögerung bei der Fertigstellung der Ausgabe geführt.

Zum zweiten haben wir erkannt, dass wir mit unserem bisherigen Team an unsere Kapazitätsgrenzen stoßen. Da wir solche Verzögerungen, wie bei der 10/16, in Zukunft ausschließen wollen und darüber hinaus für das nächste Jahr viel neues geplant haben, müssen und werden wir Personal aufstocken.

Als kleine Wiedergutmachung können wir euch versprechen, dass Ausgabe 11/16 dafür wieder ein riesiges Messe-Special enthalten wird, bei dem wir euch über alle Trends und Neuerungen aus Deutschland und auch aus Frankreich informieren werden.

Wir halten euch auf dem Laufenden und geben ein Update sobald der Versand erfolgt ist.

 

 

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen politischen Artikel, aber auch wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.