BUSHIDO MYTHOS Aromen – produced by Ultrabio

bushido mythos produced by ultrabio

BUSHIDO MYTHOS Aromen – produced by Ultrabio

Release der neuen Aromaserie am 18. Dezember 2020.

Bereits im Juli diesen Jahres hatten wir Euch vom Vertragsabschluss über die Produktion einer neuen Aromaserie zwischen Ultrabio und Bushido berichtet. Klar, neben vielen positiven Kommentaren, waren auch sehr viele negative zu finden. Aber wenn man sich die Rapper-Szene in Deutschland und auch weltweit mal so ansieht und Interviews auch von anderen Vertretern dieser Musikrichtung verfolgt, so scheint die Polarisierung und damit auch die Anziehung negativer Äußerungen durchaus Teil des RAP-Marketingkonzeptes zu sein.

Wie ein deutscher Entertainer bereits vor vielen Jahren schon so treffend bemerkte: „Es ist egal, ob die Leute gut oder schlecht über mich reden, Hauptsache sie reden über mich“!

Von daher ist es auch völlig verständlich, dass die Gesellschaft über einen Musiker wie Bushido durchaus geteilter Meinung ist.

Der Faktor Zeit im Corona-Jahr

Geplant war direkt nach dem Vertragsabschluss loszulegen und binnen ein paar Wochen die Aromaserie präsentieren zu können. Nun das Jahr 2020 ist alles andere als ein normales Jahr und so wurden aus ein paar Wochen schnell ein paar Monate. Doch nun ist es geschafft und die ersten vier Geschmacksrichtungen stehen ab dem kommenden Samstag bereit.

Identisch mit Bushidos letztem Studioalbum aus dem Jahre 2018 trägt auch die Aromaserie den Namen MYTHOS. Gut, auf dem Album sind 15 Titel enthalten, doch neben dem Namen der Aromaserie sind auf den 120 ml Flaschen einzelne Buchstaben zu finden, die – nebeneinanderstehend – irgendwann den Namen B U S H I D O zeigen werden. Somit ist also davon auszugehen, dass die Serie am Ende aus sieben Geschmacksrichtungen bestehen wird.

bushido mythos produced by ultrabio

-B- Tropical Mix, tropische Früchte verfeinert mit einem Hauch Kokos.

-U- Orange Ice Cream, Vanilleeiscrem mit reifer Orange

-S- Blueberry Mint, Blaubeere mit frischer Minze

-H- Fresh Raspberry, gekühlte Himbeere

Mainstream statt Risikofreude

Ehrlich gesagt war ich etwas enttäuscht, als ich die Geschmacksrichtungen vor Augen hatte. Denn irgendwie hatte ich da doch ein paar spannendere und ausgefallenere Geschmackskompositionen von einem Musiker erwartet. Aber die Auswahl der Einzelaromen zeigt, Bushido ist wie jeder andere Dampfer auch und geht auch bei den eigenen Sorten keine Geschmacksrisiken ein. Schon gar nicht, wenn man sein neues Produkt in einem so chaotischen Jahr wie 2020 präsentiert.

Die erste Enttäuschung wich jedoch, nachdem ich die Sorten mit Base und Nikotinshots angemischt und ein paar Tage hab reifen lassen. Die Aromen sind insgesamt gut aufeinander abgestimmt und können geschmacklich überzeugen. Auch die leichte Kokosnote bei der tropischen Fruchtmischung hat bei mir einen Hauch von Urlaub aufsteigen lassen und mich ein ganz klein wenig dem tristen grauen Lock-Down Alltag (zumindest gedanklich) entfliehen lassen.

Ready for 2021

Umverpackung, Beipackzettel, ganz einfach in Form einer 120 ml Flasche in der eine 10 ml Aromaflasche mit aufgewickeltem Beipackzettel enthalten ist. Die kleine 10 ml Flasche eignet sich auch ganz hervorragend dazu, das Liquid in einer kleineren Menge überall mit hinnehmen zu können. Einfach den Tagesbedarf aus der großen Flasche in die kleine Flasche umfüllen und mitnehmen. Da man das Aroma sowieso nie komplett aus der 10 ml Flasche umgeschüttet bekommt, kann man so die Aromareste noch gut verwerten. Zudem spart es Platz in der Tasche, da man die 120 ml Flasche nicht unnötig mitschleppen muss. Na ja, der Umwelt ist das – aufgrund der gesetzlich verordneten Umverpackungspflicht – allerdings egal, da so oder so beide Flaschen (sobald sie leer sind) ihren Weg in den Müll finden werden.

Eintagsfliege, Allday, oder doch nur ein Mythos?

Nun diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten. Sicher gibt es eine Menge ähnlicher Geschmackskompositionen auf dem Markt, aber insgesamt hat Bushido gute Arbeit geleistet und ein paar wirklich längerfristig dampfbare Sorten herstellen lassen, die (zumindest für mein Geschmacksempfinden) nicht schon nach ein paar Tanks langweilig erscheinen.

bushido mythos produced by ultrabio

Verkaufspreis ohne Promiaufschlag

Preislich befinden sich die Aromen mit durchschnittlich 12,60 € pro Flasche auf Augenhöhe zur namhaften Konkurrenz, so dass man am Ende mit Nikotinshots und Base bei etwa 20,00 € landet. Für 120 ml Longfill-Liquid also ein durchaus üblicher Preis – ganz ohne Promiaufschlag.

I, D und O?

Ich hoffe, dass Bushido bei der Gestaltung der drei noch fehlenden Geschmacksrichtungen I, D und O ein bisschen mehr Mut aufbringt und evtl. mal ein paar außergewöhnlichere Geschmackskompositionen an den Tag legt. Bis dahin können sich alle interessierten Dampfer*innen und Fans davon überzeugen, ob es eine Eintagsfliege wird oder das Zeug zum Allday hat. Denn für alle nicht selbst ausprobierenden „Hater*innen“ bleibt es halt nur ein MYTHOS.

BUSHIDO MYTHOS Aromen – produced by Ultrabio

Über den Autor

Manfred Schindler
Manfred Schindler
Servus, Als frei- und nebenberuflicher Journalist/Fotograf und Mitglied im BDFJ (www.bdfj.de) hoffe ich Euch - mit meinen Reportagen und Artikeln - auch immer ein wenig unterhalten zu können.