BVRA Bundesverband rauchfreie Alternative

Bundesverband rauchfreie Alternative e. V. i. G.

BVRA Bundesverband rauchfreie Alternative e. V. i. G.

Die Katze ist aus dem Sack!

Bereits seit einiger Zeit findet man in den sozialen Netzwerken sachdienliche Hinweise darauf, dass sich derzeit ein neuer Konsumentenverband in Gründung befindet. Auch Mitwirkende des DAMPFERmagazin sind bereits von Anfang an mit dabei, denn wir haben uns bereits seit 2013 zur Aufgabe gemacht, Informationen von Dampfern für Dampfer (und alle, die sich dafür interessieren) zusammenzutragen und zur Verfügung zu stellen, egal ob es sich um fachliche, wissenschaftliche, medizinische oder auch politische Informationen handelt.

Im Nachfolgenden findet Ihr ein Statement des Gründungsvorstandes des BVRA Bundesverband rauchfreie Alternative e. V. i. G., warum der Konsumentenverband gegründet wurde und warum es wichtig ist, die politische Aufklärungsarbeit nicht nur den Herstellern und Händlern zu überlassen.

Wir brauchen unsere Stimme, die Stimme der Konsumenten

Wir brauchen unsere Stimme, die Stimme der Konsumenten, um für klare und angemessene gesetzliche Regulierungen zu sorgen. Auch wenn die Gesetze „nur“ von Herstellern und Händlern einzuhalten sind, bestimmen diese Gesetze letztendlich das, was wir kaufen dürfen und was nicht. Was wir kaufen wollen, um beispielsweise unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden, bleibt dabei völlig auf der Strecke und geht im pharmazeutisch gesteuerten Regulierungswahn der Politik unter. Ich brauche keine fehlgeleitete Bundesdrogenbeauftragte, die, ohne mich gefragt zu haben, behauptet, zu wissen, was ich will. Ich will ihr vielmehr sagen können, dass ich 52 Jahre alt bin und den Konsum von Tabakzigaretten nur beenden, bzw. von Zeit zu Zeit auch nur einschränken konnte, weil in Liquids für E-Zigaretten Fruchtaromen enthalten sind. Manchmal halt nicht mehr, aber aktuell auch nicht weniger. Doch außer mir haben noch so viele etwas zu sagen und genau deshalb befindet sich der Konsumentenverband in Gründung.

Bald geht es los

Sobald die Eintragung des Verbandes erfolgt ist, geht es auch schon los. Der Vorstand scharrt sozusagen schon mit den Hufen und wartet nur darauf, mit und für uns gemeinsam loslegen zu können:

BVRA_Erklaerung_082020

Bundesverband rauchfreie Alternative e. V. i. G.

Über den Autor

Manfred Schindler
Manfred Schindler
Servus, Als frei- und nebenberuflicher Journalist/Fotograf und Mitglied im BDFJ (www.bdfj.de) hoffe ich Euch - mit meinen Reportagen und Artikeln - auch immer ein wenig unterhalten zu können.