Der neue Taifun GSII vom SmokerStore

Morgen ist es soweit: Am 27.06. startet offiziell der Verkauf des neuen Taifun® GSII, dem Nachfolger des erfolgreichen Taifun® GS.

Das DAMPFERmagazin hatte die Gelegenheit schon vorab einen intensiven Blick auf diesen Verdampfer zu werfen und ihn ausgiebig zu testen.

Wie auch schon der Vorgänger, funktioniert dieser Verdampfer mit einer Dochtplatte, die zwischen Tank und Verdampferkammer angebracht wird. Die in dieser Dochtplatte angebrachten Dochte sorgen dafür, dass das Liquid vom Tank in die Verdampferkammer fließen kann.

gs2_017Gegenüber dem ersten Taifun® GS hat sich jedoch einiges geändert. So hat man sich unter anderem von der teilweise konischen Form des GS verabschiedet. Der neue Taifun® GSII kommt nun in einer völlig überarbeiteten Optik daher, ist durchgängig zylindrisch und hat eine flache Top Cap, die das neue Design noch weiter unterstützt. Interessante Akzente setzen mehrere Rändelungen an der Außenseite, die auch schon erahnen lassen, dass dieses System sehr modular aufgebaut ist.

gs2_004Eine interessante Neuerung ist die doppelte AFC, mit der man sowohl unterhalb als auch seitlich den Luftzug regeln kann. Auch bei den Dochten hat man sich einiges einfallen lassen. Neben den klassischen ESS Dochten, lässt sich der Taifun® GSII auch mit Dochten aus PTFE oder Docht-Pads aus Watte betreiben. Diese neuen Dochte funktionieren extrem einfach und zuverlässig.

Der neue Tank verfügt wie sein großer Bruder der Taifun® GTII über einen Einsatz aus Borosilikatglas. Ein optionaler Voll-Edelstahltank ist ebenfalls erhältlich.

gs2_005Bemerkenswert ist auch der schnelle und unkomplizierte Umbau zum Tröpfler. Mit dem Tröpfler-Deckel (Zubehör) lässt sich der Taifun® GSII mit wenigen Handgriffen zum Tröpfler umrüsten. Die Wicklung kann dabei auf dem Verdampfer verbleiben.

Ein neues Drip Tip, welches speziell für den Taifun® GSII gestaltet wurde, sowie eine sehr edel wirkende und hochwertig verarbeitete Holz-Verpackung runden das Gesamtpaket ab.

gs2_04-03

Ein ausführliches Review des neuen Taifun® GSII könnt ihr in Ausgabe 07 des DAMPFERmagazin lesen.

Der Taifun® GSII wird ab morgen beim SmokerStore und den Vertriebspartnern für 129,- € erhältlich sein.

Taifun GSII – SmokerStore

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen politischen Artikel, aber auch wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.

5 Kommentare zu "Der neue Taifun GSII vom SmokerStore"

  1. pimpalim | 26. Juni 2015 um 16:25 |

    Hochwertige Holzschachtel > benötigt kein Mensch > nur Marketing blabla und kein Wort zu Durchmesser und den wichtigen Dingen

    • Das ist wie bei vielen Dingen eine Frage des Geschmacks. Es gibt durchaus Dampfer die Wert legen auf eine schöne Verpackung, welche den hochwertigen Inhalt noch besser zur Geltung kommen lässt.

      Bei diesem Portal-Artikel handelt es sich (wie vielleicht bereits gemerkt) lediglich um eine kurze Ankündigung für das in Ausgabe 07/15 erscheinende, ausführliche Review. Hier wird es auf 14 Seiten viele Details geben, darunter auch Angaben zu Länge, Durchmesser, Füllmenge, etc. sowie Wickelanleitungen, Zusammenbau und Tipps zu den Dochten.

  2. Huhu,
    danke für den Bericht aber was sind PTFE Dochte? PTFE ist doch meines Wissen ein Hartplastik. Wie kann ich mir das vorstellen?

    Gruss
    Oli

  3. Die PTFE (Polytetrafluorethylen) Röhrchen, umgangssprachlich auch als Teflon bezeichnet, reduzieren den Durchmesser der Dochtlöcher und sind zu dem hitzebeständig. Der verbleibende Kanal lässt das Liquid aus dem Tank in die Watte fliessen. Der geringe Innendurchmesser sorgt dafür, dass das Liquid gut dosiert, und in der richtigen Menge in der Verdampferkammer ankommt.

    Der SmokerStore hat ähnliche Röhrchen bereits beim Taifun GTII zur Reduzierung des Innendurchmessers beim Luftkanal verwendet. Beim GSII werden diese nun erstmals auch als einfache Alternative für Liquid-Dochte verwendet.

    Hierbei muss man jedoch die Dochte die sich innerhalb der Wicklung befinden, und aus Watte bestehen, klar von den Transportdochten in der Dochtplatte unterscheiden. Selbstverständlich dürfen die PTFE Dochte nicht mit der Wicklung in Berührung kommen.

    Wichtige Anmerkung zu den PTFE Dochten:
    Während der Tests ist mir der GSII mit PTFE Dochten mehrfach regelrecht abgesoffen. Die Ursache lag aber eindeutig nicht an den Dochten, sondern an der Watte.

    Bei der Verwendung der PTFE Dochte muss wirklich eine gute Portion Watte unter den Dochten sein. Sobald die Watte feucht wird, fällt sie etwas in sich zusammen. Die PTFE Dochte liegen dann nicht mehr satt auf der Watte, sondern berühren diese nur noch leicht. Dann dauert es nicht lange und das Liquid fliesst wie ein Wasserfall über die Watte herunter.

    Darum ist es ganz wichtig VIEL Watte unterhalb der PTFE Dochte zu haben, so dass diese auch im feuchten Zustand die PTFE Dochte genügend „verschliessen“.

    • Vielen Dank. Jetzt offenbart sich mir das Prinzip mit dem PTFE Dochten bzw. Röhrchen 🙂

      Im Nachhinein hätte ich es mir eigentlich auch denken können aber klasse ausführliche und verständliche Antwort!

      Greetz
      Oli

Kommentare sind deaktiviert.