Der Verband der Liquidhersteller und Fachhändler e.V.

DVLHF

Der Verband der Liquidhersteller und Fachhändler e.V.

Fatih Aygül

Fatih Aygül

Mit der Eintragung 1747 im Vereinsregister beim Amtsgericht Gütersloh, wurde am 14. März 2019 Der Verband der Liquidhersteller und Fachhändler e.V. offiziell gegründet. Wir haben uns anlässlich der Vereinsgründung mit dem zweiten Vorsitzenden Herrn Fatih Aygül unterhalten, um mehr über den Verein zu erfahren.

Wofür steht der neue Verein und welche Ziele verfolgt der DVLHF e.V.?

FA: Der Verband der Liquidhersteller und Fachhändler e.V. DVLHF e.V. steht für Erfahrungsaustausch, Rechtssicherheit, Warenverkehrssicherheit, Laboranalysen, Entwicklung neuer Standards und Konzepte, Einhaltung von TPD2, CLP sowie der Verpackungsverordnungs-Normen.

Eine objektive und fundierte Regulierung von Liquid für E-Zigaretten und E-Zigaretten ist unsere oberste Priorität. Hierzu haben wir klare Ziele formuliert:

    • Informations- und Aufklärungskampagnen zu Gesundheitsrisiken beim Konsum von elektronischen Zigaretten und deren Verbrauchsstoffen.
    • Beauftragung und Veröffentlichung wissenschaftlicher Studien zum Thema Dampfen mit elektronischen Zigaretten, sowie Ableitung von Branchenstandards hinsichtlich des Verbraucherschutzes, Entwicklung von Branchenstandards zur Wahrung eines fairen Wettbewerbs.
    • Sicherstellung der Einhaltung des Jugendschutzes beim Verkauf von elektronischen Zigaretten und deren Zubehör.
    • Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und Normen von im Verkauf befindlichen Produkten, insb. durch Prüfung der technischen Sicherheit von elektronischen Zigaretten und chemischen Inhaltsanalysen der Verbrauchsstoffe.
    • Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen gegenüber staatlichen Stellen und Unionsorgangen, sowie Verbänden, Organisationen und Interessenvertretern aus dem In- und Ausland.
    • Schaffung und Unterhaltung einer umfassenden Informationssammlung zum wissenschaftlichen Forschungsstand und zur Marktentwicklung für Mitglieder und für die Öffentlichkeit.

Wer hat den Verein gegründet?

FA: Der Verband wurde von führenden deutschen Liquid Herstellern gegründet, um Chancengleichheit für den gesamten Markt zu etablieren. Unsere Langjährige Expertise und der enge Kontakt zu den Kontrollgremien und dem Bundesministerium sind die ideale Voraussetzung, um allen Marktteilnehmern eine tatkräftige Unterstützung – in allen Bereichen – bieten zu können

Wer sollte dem neuen Verein beitreten?

FA: Der Verband richtet sich an alle Hersteller, Großhändler, Distributoren, Einzelhändler und deren Entscheidungsträger. Durch unsere faire Beitragsgestaltung ist es selbst kleinen Einzelhändlern möglich, einen zuverlässigen und starken Partner an seine Seite zu bekommen und seine Interessen und Sichtweisen in den Verband einfließen zu lassen.

Wie werden Mitglieder und Öffentlichkeit über die Vereinsaktivitäten informiert?

FA: Als führender Verband in der Branche möchte Der Verband der Liquidhersteller und Fachhändler e.V. stets über die neuesten Nachrichten und Updates informieren. Dafür hat der Verband eine spezielle Internetseite eingerichtet, die sowohl einen Mitglieder-, als auch einen öffentlichen Bereich beinhaltet. Hier informieren wir in regelmäßigen Abständen, um unsere Mitglieder und alle Interessierten regelmäßig auf dem Laufenden zu halten. Schauen Sie einfach öfters unter www.dvlhf.de vorbei oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Bisher wurde dem Bereich Schulungen und Informationsveranstaltungen auf Verbandsebene leider nur ein untergeordneter Stellenwert eingeräumt. Wie sieht es diesbezüglich beim DVLHF e. V. aus?

FA: Als führender Verband in der Branche organisieren wir eine Reihe von Veranstaltungen, die Lern- und Netzwerkmöglichkeiten bieten. Unsere Konferenzen, Schulungen und Veranstaltungen sind ein idealer Ort, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten, Einblicke in die Branche zu gewinnen und mehr über unseren Verband zu erfahren. Auch hierfür haben wir auf der Internetseite www.dvlhf.de einen separaten Bereich eingerichtet. Schauen Sie einfach vorbei, um sich unsere nächsten Veranstaltungen anzusehen.

Wir danken Fatih Aygül für die Vorstellung des neuen Vereins und wünschen für die zukünftige Verbandsarbeit alles Gute.

 


Sichert euch heute noch euer Exemplar vom DAMPFERmagazin oder schließt am besten ein Abo in unserem Shop ab. Alle Abos haben eine feste Laufzeit und verlängern sich nicht automatisch.

DAMPFERmagazin SHOP

Im Shop habt ihr, neben der Einzelbestellung, auch die Möglichkeit ein günstiges 3-Monats-, 6-Monats- oder 12-Monatsabo zu bestellen.

Außerdem bieten wir das DAMPFERmagazin inzwischen auch Offline in mehreren Dampfer-Shops an.

Eine Liste der Shops findet ihr hier:

DAMPFERmagazin OFFLINE VERKAUF

Über den Autor

Manfred Schindler
Manfred Schindler
Servus, Ende Juli 2014 hat mich der Dampfervirus befallen. Als frei- und nebenberuflicher Journalist/Fotograf und Mitglied im BDFJ (www.bdfj.de) hoffe ich Euch - mit meinen Reportagen und Artikeln - auch ein wenig unterhalten zu können.