Ein kluger Schachzug – Vapor Giant V5 S

Vapor Giant

Ein kluger Schachzug – Vapor Giant V5 S

Vapor Giant

Lieferumfang

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit sorgen die Vapor Giant Brüder für ein Update ihres Flaggschiffs. Jetzt ist es wieder einmal so weit. Der Vapor Giant V5 S hat das offizielle Licht der Welt erblickt. Diesmal hat sich sehr viel gegenüber seinem Vorgänger, dem V4 Mini, getan. Neues, einsteigerfreundliches Deck, größere Liquidkanäle und eine AFC, die nun wirklich Open Draw ohne stärkeren Widerstand zulässt. Das Tank-Shield beinhaltet nun ein VG-Logo und den Schriftzug V5. Auch das Drip Tip hat eine ziemliche Modifikation erfahren. Was ist nun noch vom „alten“ V4 geblieben? Der Geschmack natürlich. Trotz geänderter Luftführung, und dadurch mehr Luftzug, ist es den Brüdern gelungen, den außergewöhnlichen Geschmack des Verdampfers zu erhalten.

Geliefert wird der V5 S (S steht für small) in einer Vapor Giant typischen schwarzen Verpackung mit Ersatzteilen und Bedienungsanleitung.

Neues Wickeldeck

Vapor Giant

Neues Wickeldeck

Eines vorweg: Vapor Giant hat so ziemlich alle Vorschläge seiner Anhänger mit dem V5 S umgesetzt. Die Luftzugregulierung ist jetzt wirklich Open Draw. Dabei ist sie stufenlos verstellbar, besitzt aber einen so starken Widerstand, sodass ein unbeabsichtigtes Verdrehen nicht passieren kann.

Eine wirkliche Neuentwicklung ist das Wickeldeck. Damit ist jetzt wirklich so ziemlich jeglicher Draht aus der Coilbuilder-Szene problemlos installierbar. Durch die neuartige Konzeption lässt sich der Vapor Giant V5 S nun auch für den Wickeleinsteiger problemlos handhaben. Vorbei ist das eher komplizierte Unterbringen des Drahtes unter einen Schraubenkopf. Tolle Lösung. Mit diesem Deck ist ein Auslaufen kaum noch möglich und das Verlegen der Watte ist echt zu einem Kinderspiel geworden. Einsteigerfreundlich eben.

Neue Liquidkontrolle

Vapor Giant

Neue Liquidkontrolle

Nicht nur die Air Flow Control (AFC) hat eine Wandlung vollzogen. Um die gesteigerte Leistung auch an die Heizwendel bringen zu können, wurden die Liquidcontrol sowie auch die Liquidkanäle einer Größenänderung unterzogen. Probleme mit High-VG Liquids wird es mit Sicherheit nicht geben. Es ist sogar so, dass man bei 50/50 Liquids die Liquidcontrol nicht ganz öffnen sollte.

Um ausreichend Luft zur Wicklung zu transportieren und Open Draw zu ermöglichen, wurde auch die Luftöffnung unter der Coil um über 200% gegenüber dem V4 vergrößert. 

Ich war von so vielen Änderungen und Neuerungen wirklich überrascht – im positiven Sinn.

Vapor GiantWas sich aber nicht geändert hat, ist der herausragende Geschmack des V5 S, auch gegenüber seinen Vorgängern, die durch die Bank reine Geschmacksverdampfer waren.

Der offizielle Verkaufsstart wird am 1. Dezember 2017 sein. Wie mir Mario und Niko versichert haben, sind ausreichend Verdampfer am Start, sodass es nicht so rasch zu Engpässen kommen sollte.

Fazit

Ich bin wirklich beeindruckt, was die Vapor Giant Brüder aus Tirol da wieder aus dem Hut gezaubert haben.

Vapor Giant

Hcigar VT75C, Lost Vape Paranormal

So ziemlich alle „Kritikpunkte“ des V4, die in der Community besprochen wurden, sind bereinigt worden. Vor allem auch  Einsteiger in der Welt der Selbstwickelverdampfer des gehobenen Preissegments, sollten sich den V5 S einmal ansehen, ausprobieren und in Erwägung ziehen. Es lohnt sich, denn der Preis von 99,95 € ist für diese Qualität durchweg angemessen.

Wenn man sich die neue Namensgebung ansieht (S für small), ist zu erwarten, dass es noch größere V5 in naher Zukunft geben wird. Wir sind gespannt.

Einen ausführlichen Test des V5 S, mit Wickelanleitung und einem kurzen Interview seiner Schöpfer Niko und Mario könnt ihr in unserer Ausgabe 12/17 vom DAMPFERmagazin lesen.

Vape On!

Euer Stefan

Technische Daten & Infos

Name V5 S
Hersteller Vapor Giant
Durchmesser 23 mm
Höhe 51,9 mm (ohne Drip Tip)
Gewicht 75 g
Volumen 4,2 ml
Befüllung Top Fill, geschraubt
Luftzugregulierung Stufenlos verstellbar
Zugcharakteristik Direct to lung (Open Draw)
Drip Tip Standard, Anti-Heat Delrin Einsatz schraubbar
Anschluß 510’er, verstellbar
Lieferumfang V5 S Verdampfer
Ersatzteile
Bedienungsanleitung
Preis 99,95 €

Über den Autor

Stefan Krismer
Stefan Krismer
Grüß euch, mein Name ist Stefan Krismer alias MrMerlin. Vor 30 Jahren habe ich in meinem jugendlichen Leichtsinn den Weg zur Zigarette gefunden und erst durch das Dampfen diesen Irrweg beenden können. Seit Dezember 2014 genieße ich ausschließlich wundervolle Aromen aus der Dampfe. Mein Hauptaugenmerk liegt sehr auf der Technik des Dampfens mit all seinen Facetten. Egal, ob es Neuerscheinungen auf dem Akkuträgersektor, innovative Entwicklungen von Verdampfern oder auch pfiffige Accessoires rund um mein geliebtes Hobby sind. Ich tüftle gerne herum und versuche nun meine Erfahrungen auf diese Art und Weise zu vermitteln. Schon lange sehe ich das Dampfen nicht mehr als Pyro-Ersatz an. Es ist ein tolles Hobby geworden. Da ich gerne lese und ich es leid hatte, Videos auf Youtube ständig „zurückzuspulen und anzuhalten“, um einigermaßen vernünftig dort gezeigte Tipps reproduzieren zu können, bin ich auf das DM gestoßen, mit dessen Artikel viele Dinge bei Weitem unkomplizierter verwirklicht werden konnten. Es macht Spaß, mit dem DM-Team zusammenzuarbeiten und etwas beitragen zu können, um viele Raucher zu Ex-Rauchern und Neo-Dampfern zu machen.

1 Kommentar zu "Ein kluger Schachzug – Vapor Giant V5 S"

  1. Toller Beitrag zum V5.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*