ELITÄRE SYMBIOSE – GELITE² von GERMAN STIL VAPOR

ELITÄRE SYMBIOSE – GELITE² von GERMAN STIL VAPOR

GELITE²GERMAN STIL VAPOR schaffte im vergangenen Jahr mit dem GENIUS² den Durchbruch auf dem europäischen Markt. Weit weniger bekannt ist ihr erster Verdampfer, der ARNOLD. Ein in Kleinserie gefertigter Geheimtipp mit einem (für damalige Verhältnisse) äußerst ungewöhnlichen Durchmesser von 26 mm. Der ARNOLD konnte auf Anhieb eine große Fan-Base generieren. Inzwischen ist er ein echter Klassiker und ein begehrtes Sammlerstück geworden.

Mit dem GELITE² bringt man nun einen Quasi-Nachfolger auf den Markt. Nachfolger trifft es allerdings nicht so ganz. Er ist eher eine Symbiose aus ARNOLD und GENIUS².

Der GELITE² ist ausgestattet mit dem bewährten Befüllungs-Ventil des GENIUS², einem neuen, innovativen und flexiblen Wickeldeck und hat, wie schon der ARNOLD, einem Durchmesser von 26mm.

GELITE²Somit kommt ein neuer Top-Coil Tankverdampfer auf den Markt, bei dem vor allem der ausgeprägte Geschmack und die intensive Dampfentwicklung im Vordergrund steht. Doch auch in den Punkten Innovation und Optik kann der neue Verdampfer begeistern. 

Das taillierte Tank-Shield gibt dem ansonsten recht kräftig wirkenden Korpus eine angenehm erfrischende Optik. Auch den GELITE² bietet man wieder in drei unterschiedlichen Oberflächen an: machined, polished und satin.

Flexibles Wickeldeck

GELITE²Sowohl bei der Top Cap als auch beim Wickeldeck unterscheidet man sich allerdings stark, sowohl vom ARNOLD als auch vom GENIUS².

Das Deck bietet insgesamt acht Befestigungslöcher die wahlweise verwendet werden können. Somit sind theoretisch Dual-, Quad- oder auch Octacoils (8-fach) möglich. Während die vier äußeren Befestigungen als Minuspol ausgelegt sind, befindet sich im Zentrum des Verdampfers ein Block aus Messing mit vier weiteren Befestigungslöchern. Dieser Block ist mit der durchgehenden Pluspolschraube aus Messing direkt mit dem 510er Anschluss verbunden, so dass hier die Leistung des Akkuträgers auch ohne nennenswerten Verluste an der Wicklung ankommen kann.

Mehrere Edelstahlseile sorgen für einen reibungslosen Liquidfluss. Das Deck bietet darüber hinaus sehr große Liquidwannen in den die Watte verteilt wird. Durch den großen Wattepuffer steigt die Kapazität sogar noch über das vom Hersteller angegebene Füllvolumen von 7 ml hinaus.

Das Befüll-Ventil kennen viele Dampfer noch vom GENIUS² und haben es schätzen gelernt. Mit Hilfe dieses durchdachten Systems lässt sich der Tank innerhalb weniger Sekunden befüllen und sogar leeren, ohne dass dabei ein Tropfen verloren geht.

Die Öffnung des etwas kurz geratenen Drip Tips ist zugleich auch eine Aufnahme für ein weiteres Drip Tip der Standardgröße 510.

Fazit

Die Dampfentwicklung ist enorm. Selbst bei Leistungen jenseits der 100 Watt schafft man es (bei einer vernünftigen Wicklung) kaum die Watte trocken zu dampfen.

Der GELITE² zählt zweifelsfrei zu den besten Top Coil Verdampfern die es zum heutige Stand auf dem Markt gibt. Er beeindruckt durch einen hervorragenden Geschmack, ein innovatives und flexibles Wickeldeck, eine einwandfreie Verarbeitung und kann zusätzlich noch mit dem bewährten und benutzerfreundlichen Befüllungsventil, welches viele Dampfer bereits vom GENIUS² kennen, punkten.

Der neue Verdampfer ist eine konsequente Weiterentwicklung und eine perfekte Symbiose aus dem ARNOLD und dem GENIUS².  Wie von GERMAN STIL VAPOR gewohnt, erhält man ein Produkt, dass höchsten Anforderungen bei der Verarbeitung, der Endmontage und der Qualitätskontrolle gerecht wird. Ein qualitativ hochwertiges Gerät aus deutscher Produktion, welches keinen Vergleich scheuen muss und mit gutem Gewissen als ein wahres Meisterstück von GERMAN STIL VAPOR bezeichnet werden kann.

Der GELITE² kann auf der Homepage des Herstellers und bei zahlreichen Vertriebspartner erworben werden. Nachdem der erste Batch bereits nach kurzer Zeit ausverkauft war, produziert kann man momentan unter Hochdruck den zweiten Batch. 

DAMPFERmagazin 04/17

DAMPFERmagazin 04/17

Einen ausführlichen Test mit diversen Wickelbeispielen und weiteren Informationen könnt ihr in Ausgabe 04/17 lesen.

Sichert euch heute noch euer Exemplar vom DAMPFERmagazin oder schließt am besten ein Abo in unserem Shop ab.

DAMPFERmagazin SHOP

Im Shop habt ihr, neben der Einzelbestellung, auch die Möglichkeit ein günstiges 3-Monats-, 6-Monats- oder 12-Monatsabo zu bestellen.

Außerdem bieten wir das DAMPFERmagazin inzwischen auch Offline in mehreren Dampfer-Shops an.

Eine Liste der Shops findet ihr hier:

DAMPFERmagazin OFFLINE VERKAUF

 

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen politischen Artikel, aber auch wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.

1 Kommentar zu "ELITÄRE SYMBIOSE – GELITE² von GERMAN STIL VAPOR"

  1. Hmmm … es ist ja schon schlimm das man in unzähligen Foren oder Facebook-Gruppen dauernd von einem „Geschmack“ des Verdampfers spricht. Jedoch hätte ich von einer Fachzeitung eine andere Ausdrucksweise erwartet. 😉
    Denn auch Ihr sprecht in jedem Artikel vom „Geschmack des Verdampfers“.
    Mal ehrlich, welcher Verdampfer „schmeckt“ denn und wenn ja, nach was denn? 😉

    Ein Verdampfer kann und wird im besten Fall eine gute oder auch weniger gute *Geschmacksentwicklung“ erreichen.
    Und diese Beschreibung solltet Ihr in Zukunft vllt. mal berücksichtigen 😉

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*