InterTabac 2018 – Gesichter der Messe

InterTabac 2018 - Gesichter

InterTabac 2018 – Gesichter der Messe

InterTabac 2018 – Gesichter der Messe

Die InterTabac konnte in diesem Jahr auf eine vierzigjährige Geschichte zurückschauen. Erneut waren in diesem Jahr über 12.500 Fachbesucher von allen Kontinenten der Erde in den Messehallen zu Gast. Die InterTabac belegte dabei erstmals auch die Veranstaltungsarena Westfalenhalle. Zusammen mit zwei weiteren Hallen konnte man so genügend Platz bieten, für die steigende Anzahl der Aussteller aus der E-Zigaretten Branche. Nachdem die Messe vor wenigen Jahren noch relativ unattraktiv für viele Hersteller und Händler war, hat sie sich inzwischen zur wichtigsten Messe im B2B Bereich der Vape-Branche entwickelt.

„Ich bin begeistert. Die Messeorganisation hat perfekt geklappt. Die Westfalenhalle war ein Messe-Highlight. Die großen Stände sprachen den Besucher gleich an. Die Fachbesucher waren hochzufrieden. Sie schätzten den großen Eingang zum E-Zigarettenbereich. Die Geschäfte der Aussteller waren gut. Das war die beste InterTabac bisher.“
Dac Sprengel, Geschäftsführer des Verbandes der eZigarettenhandels (VdeH)

Insgesamt zeigten 625 Aussteller aus 54 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen. Neben der InterTabac wurde in der Halle 3B zum vierten Mal die InterSupply, Fachmesse für die
Produktion von Tabakwaren und E-Zigaretten, veranstaltet. Dort präsentierten sich weitere 114 Aussteller aus 35 Ländern.

„Mittlerweile begeistern wir mit der E-Zigarette die Messebesucher schon in drei Hallen. Es ist gut zu wissen, dass die Messe dem Wachstum der Branche gerecht wird. Wir sagen ‚Weiter so‘ und zeigen allen Händlern, dass nicht nur die Raucher, sondern auch die Händler umsteigen sollten.“
Dustin Dahlmann, Vorstandsvorsitzender des Bündnisses für Tabakfreien Genuss (BfTG)

Im kommenden Jahr finden InterTabac und InterSupply vom 20. bis 22. September statt. Als Vorgeschmack auf den ausführlichen Messe-Bericht zeigen wir euch wie gewohnt die Gesichter der Messe.
(Fotos von Manfred Schindler, Wolfgang Golibersuch, Matthias Hoppe und Horst Winkler)


DAMPFERmagazin Events

Weitere wichtige Termine, Shop-Eröffnungen, Messen und andere
Dampfer-Events findet ihr immer aktuell in unserem

DAMPFERmagazin Event-Kalender

 

 

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen politischen Artikel, aber auch wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.