Parallelschaltung – Elektronen sind auch nur Menschen!

Der Titel ist durchaus ernst gemeint: Elektronen sind auch nur Menschen. Das Elektron an sich ist nämlich unheimlich faul. Zum Bewegen muss man es erst überreden und dann sucht es sich auch noch den gemütlichsten Weg. Oftmals lese ich, Elektronen oder Ströme nehmen immer den kürzesten Weg. Diese Aussage ist schlichtweg falsch! Elektronen fließen, aufgrund ihrer Faulheit, meist entlang des geringsten Widerstandes. Ein Beispiel: Auf dem kürzesten Weg zum Ziel liegt ein steiler Berg. Es gibt aber auch einen Weg um den Berg herum, der kaum Zeit kostet und nicht viel weiter ist… Welchen Weg nimmt man? Jetzt mögen manche sagen: den Berg. Das ist bei Elektronen auch so, bei denen gibt es auch einige „Streber“, praktisch die Joey Kellys unter den geladenen Teilchen (natürlich mit allem nötigem Respekt dem Herrn Kelly gegenüber!).

Aber der größte Teil der Elektronen entscheidet sich immer für den einfachsten Weg! (dafür gibt es auch elektrische Gründe, die würden aber über „Grundlagen“ hinausgehen)

Im Dampferalltag sieht man das an Microcoils…

 

Den vollständigen Artikel könnt Ihr in der Augustausgabe lesen

Über den Autor

Coldfire76
Coldfire76
Ich bin ein 76iger aus dem Märkischen Sauerland. Seit ich Ostern 2011 meine letzte Zigarette "genossen" habe bin ich überzeugter Dampfer. Durch meine Arbeit als Elektroniker interessiert und faszniert mich vor Allem die technische Seite des Dampfens. "Keep on vaping in a free world ..." (frei nach Neil Young)