Pure Vape 2019 Hallenplan

Pure Vape 2019 Hallenplan

Pure Vape 2019 Hallenplan

Pure Vape München vom 2. – 3. März 2019

Nur noch drei Tage und die Pure Vape München öffnet zum zweiten Mal im MVG Museum in der Ständlerstr. 20, in 81549 München, ihre Tore.

Wie im letzten Jahr ist es dem Org.-Team der Veranstaltung gelungen, eine interessante Mischung aus Hard- und Softwareherstellern gewinnen zu können.

Neben zahlreichen Liquidherstellern und Händlern sind auch viele Gerätehersteller wie Asmodus, blu, Caliber Mods, German Stil Vapor, HolyFockBoxMods, JUUL, Keller Mods, LYNDEN, PIPELINE, SMart Mods, Steampipes, Steampunk Tools, Stratum OLC, Svoemesto, Telli´S Mod, Vanity Mod, VC Mod`s, VGOD und Wonderland Mods vertreten.

Auf der Bühne erwartet Euch wieder ein umfangreiches Programm, das von Christian Menzel moderiert wird.

Erstmals ist auch eine Podiumsdiskussion dabei, die sich mit dem immer mehr in Erscheinung tretenden „Wundermittel“ CBD beschäftigt und für die Hartmut Röbke von „SYSTM SHCK“ – als erfahrener Hersteller und Anwender – als Redner und Sachverständiger gewonnen werden konnte. Natürlich kann man in einer Podiumsdiskussion nicht auf alle Punkte eingehen, doch wir erwarten erstmals eine umfangreiche Übersicht der Möglichkeiten von CBD, um auch über die Produkte im Dampferbereich einen besseren Überblick zu bekommen.

Daneben ist natürlich auch wieder für das leibliche Wohl mit den bekannten Food-Trucks bestens gesorgt.

Wer seinen Besuch schon mal planen möchte, der findet hier den aktuellen Pure Vape 2019 Hallenplan und das Ausstellerverzeichnis (kurzfristige Änderungen sind natürlich möglich).

Wir wünschen Euch viel Spaß auf der Pure Vape 2019 und zwei spannende Tage in München.

Pure Vape 2019
MVG Museum
Ständlerstraße 20
81549 München
Hallenplan Pure Vape 2019

Hallenplan Pure Vape 2019

Über den Autor

Manfred Schindler
Manfred Schindler
Servus, Ende Juli 2014 hat mich der Dampfervirus befallen. Als frei- und nebenberuflicher Journalist/Fotograf und Mitglied im BDFJ (www.bdfj.de) hoffe ich Euch - mit meinen Reportagen und Artikeln - auch ein wenig unterhalten zu können.