Schweizer Premium Hersteller fusionieren

Schweizer Premium Hersteller fusionieren

Durch die Fusion der Firmen StattQualm GmbH, Nebelbox GmbH und Crossbow Vapor GmbH entsteht ab 2020 die StattQualm Vape AG. Dies gab Chris Lusser, CEO und Verwaltungsratspräsident (VRP) der neuen Aktiengesellschaft heute bekannt.

Dieser Zusammenschluss bringt zahlreiche Vorteile. Der Kunde hat nur noch einen Ansprechpartner und die Firma kann gezielter auf Kundenwünsche eingehen und auch für künftige Herausforderungen ist man dadurch gut gewappnet, wie Chris Lusser betont.

StattQualm Vape AG

SQuape S[even] (DAMPFERmagazin #59)

StattQualm ist 2012 zunächst als Verein mit dem Ziel entstanden, Umsteiger über die Vorteile des Dampfens aufzuklären. Unter dem Markennamen SQuape begann man dann hochwertige Verdampfer zu entwickeln. 2013 wurde der Verein in eine GmbH umgewandelt und die Produktpalette ausgebaut. Mit zahlreiche Weiterentwicklungen und Innovationen ist es der StattQualm GmbH gelungen, sich weltweit einen ausgezeichneten Ruf unter den Premium-Geräten zu sichern. Mit dem SQuape S[even] hat man zuletzt einen beeindruckenden Squonk-Verdampfer auf den Markt gebracht. Über den SQuape S[even] haben wir in DAMPFERmagazin Ausgabe 59 ausführlich berichtet.

High-End aus der Schweiz

2016 wurde gemeinsam mit drei dampfbegeisterten Urnern die Nebelbox GmbH gegründet. Anschließend wurde in Altdorf das erste Ladengeschäft für E-Zigaretten, Liquid und Zubehör eröffnet. Im Jahre 2017 folgte die Crossbow Vapor GmbH, die inzwischen mit ihren Liquids in mehreren europäischen Ländern große Erfolge feiert. Im Jahre 2018 expandierte die Nebelbox und ein zweites Ladenlokal eröffnete in Schwyz.

„Durch die Fusion der drei Firmen zur StattQualm Vape AG ergibt sich ein grosses Synergiepotenzial“, erklärt Chris Lusser und ergänzt: „Bis dato haben alle drei Firmen jeweils eigenständig je einen Shop für Konsumenten und je einen für Businesskunden geführt.“ Da es zukünftig unter www.sq-vape-shop.com nur noch einen einzigen Onlineshop für sämtliche Kundensegmente geben wird, profitieren Kunden und Handel gleichzeitig.

Besonderen Wert legt man dabei auf die Stärkung regionaler Strukturen. „Mit unseren beiden Ladenlokalen helfen wir mit, die Dorfkerne von Altdorf und Schwyz zu beleben. Da alle unsere eigene Hardware vollumfänglich in der Innerschweiz produziert werden, schaffen wir ausserdem auch einen Mehrwert für die Region.“, betont Chris Lusser.

StattQualm Vape AG

Chris Lusser, CEO/Verwaltungsratspräsident, und Lukas Kalbermatten, Leiter Entwicklung, betrachten einen SQuape Prototypen.

 

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen politischen Artikel, aber auch wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.