Stephen Trundle

Stephen Trundle

Ein wichtiger Mensch ist viel zu früh von uns gegangen.

Mit tiefer Betroffenheit haben wir am Sonntag vom plötzlichen und unerwarteten Tod von Stephen Trundle erfahren. Stephen war einer der Geschäftsführer der Trulo GmbH, vielen wohl besser bekannt als Vampire Vape Deutschland.

Im Jahr 2015 lernten wir Stephen und das Team von Vampire Vape zum ersten Mal auf der VaporFair Messe in Frankfurt am Main kennen. Seitdem verbindet Vampire Vape und das DAMPFERmagazin eine enge Freundschaft, die geprägt ist vom offenen und ehrlichen Miteinander. Viele ernsthafte Gespräche und mindestens genauso viele lustige und entspannte Momente zeigen rückblickend, wie wichtig und wie wertvoll gemeinsame Zeit im Leben ist.

Stephen hat seine Zeit immer positiv genutzt und keine Zeit damit verschwendet, anderen Steine in den Weg zu legen. Er hatte immer ein offenes Ohr und eine helfende Hand parat, wenn man sich vertrauensvoll an ihn wandte. Dabei hatte er immer ein ehrliches und fröhliches Lächeln im Gesicht.

Es ist daher Zeit, inne zu halten und darüber nachzudenken, was jeder Einzelne mit seiner gegebenen Zeit macht. Verschwendung kann für den Moment befriedigen, doch in Summe zählen nur die Momente, in denen man bewusst seine Zeit nutzt und verantwortungsvoll lebt.

Wir sagen Danke, dass wir Stephen kennen lernen und mit ihm Zeit verbringen konnten.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, Freunden und dem gesamten Team von Vampire Vape.

Ruhe in Frieden.

In aufrichtiger Anteilnahme, das Team vom DAMPFERmagazin

Über den Autor

Manfred Schindler
Manfred Schindler
Servus, Ende Juli 2014 hat mich der Dampfervirus befallen. Als frei- und nebenberuflicher Journalist/Fotograf und Mitglied im BDFJ (www.bdfj.de) hoffe ich Euch - mit meinen Reportagen und Artikeln - auch ein wenig unterhalten zu können.