Tipps zur Akkusicherheit

Akkusicherheit

Vor kurzem hat die US-Verbraucherorganisation CASAA [1] einen umfassenden Leitfaden zur Akkusicherheit erarbeitet, der sich speziell an Nutzer der tabaklosen E-Zigarette wendet.

Die Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V. (IG-ED) [2] hat diesen Leitfaden ins Deutsche übersetzt und stellt ihn kostenlos auf ihrer Webseite zur Verfügung [3].

Besonders interessant sind die 12 Regeln für die Nutzung, Aufbewahrung und den Umgang mit Akkus. Der Leitfaden ist jedoch nicht nur für Neueinsteiger interessant, selbst erfahrene Dampfer können hier noch etwas dazulernen.

Auf insgesamt 8 Seiten geht man unter anderem darauf ein wie Akkus hergestellt werden, wie sie aufgebaut sind und wie sie eigentlich funktionieren. Natürlich gibt man auch hilfreiche Tipps, was im Falle eines Defekts zu tun ist und was man besser nicht machen sollte.

Tipp für Dampfershops
Druckt euch den Leitfaden aus und gebt ihn Einsteigern und unsicheren Kunden mit.

Deutschsprachiger Leitfaden (IG-ED): IG-ED-Leitfaden Akkusicherheit.pdf

Englisches Original (CASAA): BatterySafety.docx.pdf


[1] http://casaa.org

[2] http://ig-ed.org

[3] http://ig-ed.org/willkommen/aktueller-flyer/akkusicherheit/

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen politischen Artikel, aber auch wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.

1 Kommentar zu "Tipps zur Akkusicherheit"

  1. Hi Horst,
    gute Leitfaden, die gut Gefahren und Risiken aufklären.
    lediglich eine Sache gefällt mir nicht so richtig, und zwar die Tabelle mit Verdampferwiderstand und Stromstärke. Hier hätte man die Leistung nicht nur bei 4,2V, sondern auch bei 3V angeben. Gerade fast leere Li-Ion-Zellen werden mehr beansprucht.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*