VAPEOZON LÄUFT MINIFILL

VAPEOZON LÄUFT MINIFILL

VAPEOZON LÄUFT MINIFILL

Mit dem Geschmack ist es so eine Sache. Erst letzten Samstag wurde ich in einem Dampfershop gefragt, was denn mein Lieblingsgeschmack sei und konnte die Frage für eine andere Person einfach nicht wirklich beantworten. Denn wer mag schon Liquid mit Tabak-Olivengeschmack oder Erdbeer-Pfefferaroma, auch wenn das aktuell meine absoluten Favoriten sind?

30 ml Flaschengröße

Von daher stellen wir Euch die neuen VAPEOZON MINIFILLS nicht aufgrund ihres geschmacklichen Inhalts, auch wenn der Hersteller für die Verwendung von natürlichen und naturidentischen Aromen bekannt ist und man durchaus auch auf die inhaltlichen Qualitäten eingehen könnte, sondern aufgrund der neuen Packungsgröße vor, die zukünftig sicher noch eine wichtige Rolle im Dampfershop spielen wird.

Seiner Zeit voraus?

Auch wenn der Hersteller der neuen VAPEOZON MINIFILL-Serie zum Zeitpunkt der Produktentwicklung vor fast einem Jahr sicher nicht an die jetzt beschlossene Tabaksteuer der SPD dachte, so scheint das Konzept durchaus einen ganz neuen und vor allem praktikablen Sinn zu ergeben.

Tabaksteuer

Klar, die Steuer ist so weit durch, auch wenn aktuell noch die Unterschrift des Präsidenten und die angekündigte Klage in Karlsruhe seitens des Händlerverbandes BfTG aussteht. Trotzdem finden im Hintergrund derzeit eine Menge Überlegungen statt, um den Dampferinnen und Dampfern – auch mit der abstrusen Tabaksteuer der SPD – weiterhin Produkte im Dampfershop anbieten zu können, die zum einen bezahlbar, aber zum anderen auch für E-Zigaretten geeignet sind.

Beispiel der Liter Base, der zukünftig und nur im Dampfershop – dank der SPD-Tabaksteuer – über 200,00 Euro kosten wird, zeitgleich aber im Drogerie-, Super- oder Kosmetikmarkt weiterhin ohne Tabaksteuer für rd. 10,00 Euro legal angeboten werden darf.

Allerdings finden wir beispielsweise im Drogeriemarkt äußerlich gleich erscheinende Produkte zum halben Preis vor, die jedoch nicht zwingend geeignet sind, mit einer E-Zigarette verwendet werden zu können. Da allerdings bei der 10,00 Euro-Variante wie bei der 5,00 Euro-Variante auch kein Verwendungszweck „zum Dampfen geeignet“ zu finden ist (sonst wäre ja bsp. auch im Supermarkt die SPD-Tabaksteuer fällig) wird es für den Konsumenten schwierig, dass für ihn richtige Produkt zu finden.

Zudem wird der Preis auch nicht das einzige Qualitätsmerkmal sein, denn die Preisfindung – beispielsweise im Supermarkt – unterliegt vielen Faktoren, die vom Kunden auf den ersten Blick nicht immer klar zu erkennen sind.

Mal einfach diese Partei nicht wählen

Egal, die SPD hat es so gewollt, jetzt bekommt es die SPD halt so. Wobei, wenn man die SPD einfach mal nicht wählen und sie so aus dem Bundestag verschwinden würde, könnten die anderen Parteien für das Tabaksteuermodernisierungsgesetz einen Nichtanwendungserlass beschließen und hätten so genug Zeit, das ganze Thema nochmal in Ruhe und vor allem mit Verstand überdenken zu können. Auch Italien hat seine Steuer auf nikotinhaltige und nikotinfreie Liquids gerade erst wieder erneut gesenkt. Und von England wollen wir erst gar nicht reden, denn die sind durch ihre „PRO-VAPING-POLITIK“ sowieso Spitzenreiter, wenn es darum geht, mit politischen Mitteln die Menschen von der Tabakzigarette loszubekommen. 

Doch zurück zur MINIFILL

Wenn man mal seinen Lieblingsgeschmack gefunden hat, dann hilft einem ein kleines 10 ml Liquidfläschchen sicher nicht, um damit über die Woche, oder gar über den Monat zu kommen. Doch nur selten findet man genau das Liquid, dass einem in der 10 ml Flasche besonders gut geschmeckt hat, auch in größeren Flaschen vor.

Sinn macht da sicher die 30 ml Flaschengröße. Nicht zu klein, um gleich mehrere Flaschen kaufen zu müssen, aber auch nicht zu groß, um eine große Menge Liquid – die einem ggf. mal nicht schmecken sollte – in die Tonne werfen zu müssen.

In der VAPEOZON LÄUFT MINIFILL Flasche sind 20 ml überdosiertes Liquid enthalten, die mit einem halben oder einem ganzen Nikotinshot ergänzt werden können. Beim halben Shot kommt man auf ungefähr 3 mg Nikotin/ml, bei einem ganzen dann auf rd. 6 mg Nikotin/ml. Wer kein Nikotin benötigt, ergänzt einfach 10 ml nikotinfreie Base, oder erlebt – unverdünnt – ein sehr intensives Geschmackserlebnis, das jedoch unter Umständen negative Auswirkungen auf die Lebensdauer der Coil haben kann. Von daher sollte man den Dosierungshinweis durchaus beachten, wenn auch die Coil lange durchhalten soll.

Derzeit zehn Geschmacksrichtungen verfügbar

VAPEOZON LÄUFT MINIFILL

Die VAPEOZON MINIFILL-Serie besteht derzeit aus zehn Geschmacksrichtungen. 2 x Tabakgeschmack (Edler Tabak und Tabak Menthol) 5 x pure Frucht (Grüner Apfel, Honigmelone, Orange, Pfirsich, Dunkler Beerenmix) und 3 x na ja, nennen wir es „Exotisch“ (Eisbonbon, Traube-Minze, Wassermelone-Kaugummi).

Natürlich lassen sich die Sorten auch untereinander beliebig kombinieren, so dass einem mit ein bisschen Experimentierfreude eigentlich unzählige Geschmacksrichtungen zur Verfügung stehen.

VAPEOZON

Praktisch ist auch die längliche Flasche der VAPEOZON MINIFILL-Serie, die mühelos in die Hemd-, oder auch in die Handtasche passt.

LÄUFT

Auch die schlanke Spitze eignet sich gut, um kleinere Verdampfer und POD-Systeme schnell und kleckerfrei befüllen zu können.

MINIFILL

Der Deckel zum Ergänzen mit Nikotinshot oder Base öffnet sich nach dem gleichen Prinzip, wie man es von den großen Flaschen her gewohnt ist. Mit dem Fingernagel oder einem flachen Schraubenzieher einfach nach oben hin abheben.

Das Ende der großen Dampfwolkenwerfer

Machen wir uns nichts vor, mit der unsinnigen Tabaksteuer auf Produkte, die keinen Tabak enthalten und darüber hinaus zu den erfolgreichsten Tobacco Harm Reduction Instrumenten (weit vor den Produkten der Pharmaindustrie) zählen, werden die Tage der großen Dampfwolkenwerfer gezählt sein. Wurde man einst als „Backendampfer“ auf Dampfermessen und Dampferevents belächelt, so wird ein sparsamer Liquidverbrauch bei ausreichender Nikotinversorgung zukünftig noch mehr in den Fokus derer rücken, die mit der E-Zigarette den Konsum der Tabakzigarette aufgeben wollen.

Passend dazu ist auch der etwas höhere Nikotingehalt, der in der VAPEOZON MINIFILL Flasche mit 6 mg/ml, anstatt der üblichen maximalen 3 mg/ml in den 60 ml oder 120 ml Shortfills, realisiert werden kann.

Sicher, die 30 ml Flaschengröße ist keine Neuerfindung von VAPEOZON und wurde bereits von ein paar Herstellern in den vergangenen Jahren verwendet, allerdings macht sie erst jetzt – mit der beschlossenen Tabaksteuer der SPD – erst so wirklich einen Sinn. Beispielsweise um Liquids – zum nach wie vor erschwinglichen Preis – einfach mal ausgiebig testen zu können. 

VAPEOZON LÄUFT MINIFILL

Über den Autor

Manfred Schindler
Manfred Schindler
Servus, Als frei- und nebenberuflicher Journalist/Fotograf und Mitglied im BDFJ (www.bdfj.de) hoffe ich Euch - mit meinen Reportagen und Artikeln - auch immer ein wenig unterhalten zu können.