VAPEXPO Lyon – Frankreich ist immer eine Reise wert

VAPEXPOQuelle: www.ccc-lyon.com

VAPEXPO Lyon – Frankreich ist immer eine Reise wert

Neben der international bedeutenden Dampfermesse VAPEXPO Paris, die jedes Jahr im September stattfindet, gibt es in Frankreich eine zweite Messe bei der sich alles um Liquids und um die tabaklose E-Zigarette dreht.

VAPEXPO

Quelle: www.ccc-lyon.com

Diese zweite Veranstaltung findet jedes Jahr an einem anderen Ort statt. In diesem Jahr wurde dafür die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes ausgewählt. Lyon befindet sich im Südosten Frankreichs und ist nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt Frankreichs. Im Nordosten der Stadt, zwischen dem Parc de la Tête d’Or und dem Flussufer, liegt das Kongresszentrum Centre de Congrès de Lyon. Auch die bekannten Polizeibehörde Interpol ist hier angesiedelt.

Das langgezogene Areal, das durch seine moderne Architektur beindruckt und sich über fast einen Kilometer erstreckt, bietet neben zahlreichen Kongresshallen unter anderem über 500 Hotelzimmer, 14 Restaurants, 10 Kinos, dutzende Shops sowie ein Museum und ein Casino.

Ein internationales Event

Hier fand am 12. und 13. März die VAPEXPO Lyon statt. Über 90 Aussteller aus 12 Nationen präsentierten zwei Tage lang ihre Neuheiten. Großhändlern, chinesische Geräte-Hersteller und Liquid-Produzenten zeigten ihre Produkte und informierten über ihren Stand bei der Umsetzung der TPD Richtlinien. Wer es lieber etwas individueller wollte, der fand in der Modders-Gallery genügend Auswahl an exotischen, handgefertigten Einzelstücken und exklusiven High-End Geräten.

VAPEXPOBei den Liquid konnte man die Auswirkungen der TPD bereits spüren. Während in Paris noch große und aufwändig gestaltete Flaschen dominierten, sah man hier vermehrt Umverpackungen in denen drei 10 ml Flaschen Platz fanden. Auch einzelne 10 ml Flaschen mit kleingedruckten Beipackzetteln konnte man an fast jedem Stand finden. Natürlich gab es auch die inzwischen geforderten Warnhinweise auf fast jeder Flasche und jeder Umverpackung zu sehen. Der Markt wandelt sich spürbar, aber die Branche scheint sich gut darauf vorbereitet zu haben.

Wir haben für euch die VAPEXPO Lyon besucht und möchten euch mit einer umfangreichen Fotosammlung ein paar der Eindrücke aus Lyon vermitteln.

 

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Mein Name ist Horst Winkler, auch bekannt als Horwin. Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin,und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen kritischen Artikel zur geplanten Überregulierung oder zur falschen Darstellungen des Dampfens in den Medien und in der Politik. Wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen jedoch ebenso immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.

Kommentar hinterlassen on "VAPEXPO Lyon – Frankreich ist immer eine Reise wert"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*