Wenn der Rabe um die Ecke fliegt … Ravensmoke in Dreieich

Ravensmoke

Wenn der Rabe um die Ecke fliegt …

Neueröffnung der Dampf-Ecke by Ravensmoke in Dreieich

Ravensmoke

Adrian Nutrica und Gigi Betz

Gigi Betz und Adrian Nutrica, die Inhaber von Ravensmoke, waren früher als Taxifahrer unterwegs. Das Dampfen hatten sie zu dieser Zeit schon auf vielen Fahrten schätzen gelernt. Da das Rauchen im Taxi nicht erlaubt war, testeten sie die tabaklose Alternative und waren von dem Konzept des Dampfens begeistert. Nur die Verfügbarkeit ließ damals noch stark zu wünschen übrig. Meistens dauerte es keine zwei Wochen, bis wieder irgendetwas kaputt war oder ausgetauscht werden musste. Shops waren damals, sowohl online als auch offline, dünn gesät und die Produktvielfalt eher minimalistisch.

Vom Hobby zum Beruf

Sie erkannten das Potenzial, hängen ihren Job an den Nagel und gründeten mit Ravensmoke ihren eigenen Online-Shop. Dass sie damals schon den richtigen Riecher hatten und eine bemerkenswerte Erfolgstory begann, darauf können die beiden heute zu Recht stolz sein.

RavensmokeNur ein halbes Jahr nach ihrem Online Shop, öffneten sich die Türen der ersten Dampf-Ecke in Dreieich. Was auf nur wenigen Quadratmetern, mit einem überschaubaren Angebot startete, weitete sich schnell zu einem umfangreichen Sortiment aus. Weitere Filialen in Münster und in Frankfurt folgten und schließlich bahnte sich vor Kurzem auch in Dreieich ein Umzug an. Längst waren es nicht mehr einige weniger Dampfer, die sich täglich in ihren viel zu klein gewordenen Laden drängten, sondern Dutzende. Auch ihr Angebot an Aromen, Liquids und Hardware wurde permanent erweitert, sodass man kaum noch Platz fand, um alles unterzubringen.

Ravensmoke

Storeleiter Kai Gallé

Der neue Laden in der Maybachstraße 18 bietet mit 150 m² Verkaufsfläche genau das, was man gesucht hatte. Hier haben sämtliche Produkte ausreichend Platz, um entsprechend präsentiert werden zu können. Für die Kunden stehen sechs kostenlose Parkplätze direkt vor dem Laden bereit und der gigantische Tresen, der sich über 2 Räume erstreckt, bietet ausreichend Fläche um ausführliche Beratungsgespräche zu führen und gleichzeitig auch schnell mal ein Liquid zu verkaufen.

Starker Kundenandrang

Storeleiter Kai Gallé ist selbst schon lange Dampfer und kennt sich bestens mit allem aus, was zum Dampfen gehört. Er freut sich darauf, sein Wissen an seine Kunden weiterzugeben und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können. Ein wenig überrascht war er aber dann doch, als er den gewaltigen Ansturm sah, der am Eröffnungstag in den Laden drängte. Bereits eine Stunde vor der Eröffnung drängten sich zahlreiche Kunden vor dem Eingang und konnten es kaum erwarten, den neuen Laden zu bestaunen. Zu den zahlreichen Ravensmoke Fans gesellten sich auch einige bekannte Gesichter aus der Dampferszene, wie beispielsweise Heiko und Toto von German Stil Vapor und Khalid Bogati von Stutt-Art.

Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke Ravensmoke

Nach wie vor kümmert man sich hier selbst um die Importe und nun auch um die Anmeldung, die seit dem Inkrafttreten der TPD2 Umsetzung notwendig geworden ist. Somit ist man natürlich auch bestens informiert, was man verkaufen darf und was in die „Coming Soon“-Vitrine gehört.

RavensmokeReparatur-Service für Dampfer

Der Kunde steht hier an erster Stelle. Das merkt man auch an einem nicht ganz alltäglichen Service, den man man hier in der Dampf-Ecke anbietet. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag repariert man defekte Hardware. Egal von welchem Hersteller und egal wo man sie gekauft hat. So hat man schon vielen Geräten ein zweites Leben eingehaucht und viele Kunden glücklich gemacht.

RavensmokeGigi Betz und Adrian Nutrica haben erfolgreich ihr Hobby zum Beruf gemacht und beschäftigen inzwischen insgesamt 20 Mitarbeiter, 12 davon fest angestellt. Man legt viel Wert auf eine fundierte und individuelle Beratung, daher ist ein Minimum von 3 Mitarbeitern pro Store unbedingt erforderlich.

Der familiäre Zusammenhalt im Ravensmoke Team bleibt dabei aber immer im Fokus.

Große Pläne

Für die Zukunft sind weitere Shops und Kooperationen mit Herstellern geplant. Man hat große Ziele, aber wir sind sicher, dass Gigi Betz und Adrian Nutrica ihre Erfolgsgeschichte weiterschreiben werden.

Wir bedanken uns für die freundliche Einladung und wünschen dem Ravensmoke Team weiterhin viel Erfolg.


DAMPFERmagazin Events

Weitere wichtige Termine, Shop-Eröffnungen, Messen und andere
Dampfer-Events findet ihr immer aktuell in unserem

DAMPFERmagazin Event-Kalender

 

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Mein Name ist Horst Winkler, auch bekannt als Horwin. Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin,und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen kritischen Artikel zur geplanten Überregulierung oder zur falschen Darstellungen des Dampfens in den Medien und in der Politik. Wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen jedoch ebenso immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.

Kommentar hinterlassen on "Wenn der Rabe um die Ecke fliegt … Ravensmoke in Dreieich"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*