Wenn Pac-Man im Parkhaus dampft – SmokerStore Halle

SmokerStore

Wenn Pac-Man im Parkhaus dampft

Neueröffnung des SmokerStore Flagship Store in Halle (Saale)

In der Händelgalerie in Halle eröffnete am 04.03. ein neuer SmokerStore Flagship Store. Auf 2 Etagen, mit insgesamt knapp 300m², bietet man hier neben dem kompletten Taifun Sortiment des SmokerStore auch eine umfangreiche Auswahl von Einsteigergeräten, Premium-Geräten und diversen Liquids, Aromen und Zubehör.

SmokerStoreDie große Glasfront im Eingangsbereich wirkt einladend und die hochwertige Ausstattung sowie ein ausgeklügeltes Beleuchtungskonzept lässt den Laden zu einem Blickfang in der gut besuchten Einkaufspassage werden. Die Händelgalerie ermöglicht ein ohnehin schon sehr vielfältiges Shopping Erlebnis zu dem sich nun auch ein Dampfer-Shop der Extraklasse hinzugesellt hat.

SmokerStore

Store-Manager Michael Reichelt

Die aufwendig gestalteten Verkaufstresen wurde auch diesmal wieder durch die Tischlerei Sebastian Arndt gefertigt, die auch schon in den anderen fünf SmokerStore Filialen für die Ausstattung verantwortlich war. Durch die in den Tresen integrierten und beleuchteten Vitrinen fällt der Blick sofort auf die hochwertigen Premium-Produkte wie den Taifun GTIII oder der Vireo Maxi, die hier perfekt in Szene gesetzt wurden.

Natürlich dürfen hier auch die Taifun Liquid-Testbars (LTB) nicht fehlen, auf denen man viele der Liquids ausgiebig testen kann.

Große Auswahl und kompetente Leitung

Store Leiter Michael Reichelt ist bereits seit neun Jahren Dampfer und verfügt somit über ein umfangreiches Know-How sowie viel Erfahrung rund um die tabaklose E-Zigarette. Eine kompetente Beratung und intensive Beratungsgespräche sind für ihn ein leichte Aufgabe. Nachdem er zuvor im SmokerStore Leipzig tätig war, gibt er nun Gas und will den neuen SmokerStore in Halle zur nächsten Erfolgsstory machen.

SmokerStoreDie Vorraussetzungen dafür waren bereits am Tag der Eröffnung zu sehen. Schon kurz nach dem sich die Türen geöffnet hatten herrschte großer Andrang. Die Neueröffnung war in der gesamten Händelgalerie das Gesprächsthema Nummer Eins, denn selbst in den Fahrstühlen des angrenzenden Parkhauses wurde auf die Neueröffnung hingewiesen. Somit sollte sich die neue Lokation ohnehin schnell herumsprechen.

SmokerStoreEin neues Produkt feierte an dem Tag der Eröffnung ebenfalls Premiere. Gemeinsam mit der Firma Stutt-Art hat man eine besonders edle und limitierte Edition des Taifun Skarabäus herausgebracht. Diese stellen wir euch in den nächsten Tagen noch ausführlich vor.

Spektakuläre Dampfer-Lounge

Wirklich bemerkenswert ist die Lounge die sich im Untergeschoss des SmokerStore befindet. Der komplette Bereich ist im Stil eines Parkhauses eingerichtet. Folierte Platten an den Wänden und eine rustikale Beleuchtung erwecken tatsächlich den Eindruck, dass man sich plötzlich inmitten eines Parkhauses befindet. Mit viel Liebe zum Detail hat man hier sogar die farbige Markierung auf den Säulen diesem Design angepasst.

SmokerStoreStatt parkplatzsuchenden Autos findet man in den Nischen zwischen den Säulen mehrere beleuchtete Vitrinen, mit weiteren Geräten, Verdampfern und zahlreichem Dampfer-Zubehör.

Hier kann man sich natürlich gemütlich auf einen Kaffee treffen. Neben einem Automaten mit Knabbereien und Kaltgetränken gibt es noch ein paar ganz besondere Highlights, wie einen Kicker-Tisch und ein Videospiel-Automat im Stil der 80’er Jahre.

Die Lounge hat knapp 200m² und Michael Reichelt hat schon viele Ideen wie er diesen Platz für Dampfer-Stammtische und Events nutzen kann.

Wir drücken ihm die Daumen, wünschen viel Erfolg und bedanken uns für die Einladung zur gelungenen Eröffnungsfeier.

SmokerStore Flagshipstore Halle (Saale)
Händelgalerie – Große Ulrichstraße 7-9
06108 Halle (Saale)

 

Über den Autor

Horst Winkler
Horst Winkler
Ich bin Dampfer seit Anfang 2012 und richte seitdem meinen Blick auf alles was mit dem Dampfen zu tun hat. Hierbei interessierte mich von Anfang an der Aufbau und die Funktionsweise der Hardware, so dass ich neue Geräte immer schon etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Bereits 2013 fing ich an kleine Testberichte zu schreiben. Dies entwickelte sich immer weiter und aus kleinen Testberichten wurden große Reviews mit Wickelanleitungen sowie Tipps und Tricks zu vielen Verdampfern und Akkuträgern. Seit Februar 2014 schreibe ich nun regelmäßig Artikel für das DAMPFERmagazin und kümmere mich hierbei hauptsächlich um die Reviews. Dabei versuche ich sowohl über neue und beliebte Mainstream-Geräte zu berichten, als auch über weniger bekannte Exoten. Ab und zu schreibe ich aber auch gerne mal einen politischen Artikel, aber auch wissenschaftliche Studien sowie juristische Entscheidungen die das Dampfen betreffen liegen immer mal wieder in meinem Fokus. Besonders faszinieren mich innovative und neue Konzepte, die zeigen dass die Entwicklung des Dampfens erst am Anfang steht und noch immer ein großes Potential in sich birgt. Man erreicht mich über die E-Mail-Adresse horst.winkler@dampfer-magazin.de​.

Kommentar hinterlassen on "Wenn Pac-Man im Parkhaus dampft – SmokerStore Halle"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*